15.03.2012

Studierender des OHM gehört zu Bayerns Besten

Andreas Gröger ist einer der besten Studierenden in ganz Bayern und wurde in den 14. Jahrgang der Bayerischen EliteAkademie aufgenommen.

Nach einem anspruchsvollen dreistufigen Auswahlverfahren kann sich Andreas Gröger so richtig freuen: Der 29-Jährige, der zur Zeit kooperativ an der Georg-Simon-Ohm-Hochschule Nürnberg und der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg promoviert, wurde in die Bayerische EliteAkademie aufgenommen und ist damit einer der besten Studierenden in ganz Bayern. Darüber hinaus ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Energie Campus Nürnberg im Forschungsgebiet energieeffiziente Antriebe. Unser rechtes Bild zeigt ihn bei dieser Arbeit, das linke Bild zeigt ihn mit Prof. Anna Reichlmayr-Lais und Dr. Thmoas Wellenhofer vom Stiftungsvorstand der EliteAkademie.

Alle Nachrichten
Anfahrt