11.07.2017

Studierende bringen multi-perspektivische Datenanalysen in Fahrt

Projekt mit der Firma Schielein Reisen und dem Studiengang Wirtschaftsinformatik

Ziel des Projektes war, eine funktionierende und auf Kundenwünsche optimierte Business Intelligence-Lösung  zu evaluieren und zu implementieren. Dabei wurde eine aus mehreren Quellen bestehende Datenbasis aggregiert und darauf basierend verschiedene Kennzahlen tagesaktuell auf einem Dashboard dargestellt. Schielein hatte vielfältige Anforderungen an das Projekt. So entstand eine kostengünstige, webbasierte und mobil nutzbare Lösung. Vorgabe dabei war es, für die Unternehmensführung relevante Daten aus unterschiedlichsten Vorsystemen zu erfassen und in ein automatisiertes Reporting zu überführen. Dazu wurden verschiedenste Kennzahlen aus den Bereichen Finanzbuchhaltung, Busdisposition, Werkstatt und Personalwesen definiert.


Durch die Zusammenarbeit mit dem Unternehmen konnten die Studierenden ihr praxisbezogenes Wissen vertiefen und auch Geschäftsführer Josef Schielein ist sehr zufrieden: „Ich kann mir nun jederzeit aktuelle Informationen zu den wichtigsten Kennzahlen abrufen. Es bleibt mehr Zeit für Analysen und ich kann schneller agieren und reagieren. Ein weiterer positiver Aspekt ist, dass der bisher notwendige manuelle Aufwand zur Aufbereitung der Daten erheblich reduziert werden konnte“.

Alle Nachrichten
Anfahrt