15.04.2016

Redner beim Besuch des niederländischen Königspaars

Prof. Dr. Tripp sprach vor 40 Ehrengästen im Tucherschloss

Auf Einladung des Nürnberger Oberbürgermeisters, Dr. Ulrich Maly, hielt Prof. Dr. Christoph Tripp aus der Fakultät Betriebswirtschaft eine Rede für Ihre Majestät König Willem-Alexander und Königin Máxima der Niederlande. Im Rahmen eines Mittagessens mit 40 geladenen Ehrengästen aus Politik und Wirtschaft, darunter Staatsminister Joachim Herrmann, referierte er über aktuellen Themen und Herausforderungen der Logistikbranche. Im Anschluss daran moderierte Prof. Dr. Tripp eine Diskussionsrunde mit hochrangigen Logistik-Managern zu interkontinentalen Verkehren zwischen den bayerischen Binnenterminals und dem Hafen Rotterdam im Rahmen einer niederländisch-deutschen Logistikveranstaltung im Rathaus in Nürnberg

Alle Nachrichten
Anfahrt