17.08.2009

"red dot design award” für "WHO_08"

Magazin der Fakultät Design erhält bedeutende Auszeichnung

Das Magazin "WHO_08” der Fakultät Design der Georg-Simon-Ohm-Hochschule Nürnberg wurde mit dem "red dot design award" ausgezeichnet. "Das ist einer der wichtigsten und größten Designwettbewerbe weltweit – und wir freuen uns natürlich riesig, dass wir den begehrten und renommierten Preis für hohe Designqualität erhalten haben", betont Professor Peter Krüll.

Mit ihm freut sich das gesamte WHO_08-Team: Matthias Rauber, Christoph Mäder, Christina Holzer, Julia Weikinn, Ninette Ellmann, Steffi Weigl, Andreas Meier, Timo Hoyer und Andreas.
Sie haben das ausgezeichnete Magazin "WHO_08" erstellt, das  die Leserinnen und Leser in einem Rundgang durch die Fakultät Design führt. Mit einem Plakat und einer CD mit multimedialen Arbeiten begleitend, zeigt die WHO auf 108 Seiten, wer, wo und was alles an der Fakultät passiert.
Das Magazin "WHO_08” gibt es im Ohm-Shop oder über redaktionatwho.ohmdesignPunktde

Die Jury des Design Zentrum Nordrhein Westfalen, eine der ältesten und renommiertesten Designinstitutionen, traf in diesem Jahr ihre Auswahl aus einer Vielzahl qualitativ hochwertiger Arbeiten. Insgesamt wurden 6.112 Arbeiten aus 42 Ländern eingereicht. Dabei wurden 470 Arbeiten aus unterschiedlichen Kategorien aus product design, design concept und communication design mit dem "red dot" ausgezeichnet.

Hinweis für Redaktionen:
Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an Peter Krüll, E-Mail: peter.kruellatohm-hochschulePunktde +++ Gerne hilft auch die Presse- und Hochschulkommunikation, Tel. 0911/5880-4101, E-Mail: presseatohm-hochschulePunktde  

 

 

Alle Nachrichten
Anfahrt