17.11.2015

Qualitätssiegel des MedienCampus Bayern

Auszeichnung für den Bachelorstudiengang Design

Der Bachelorstudiengang Design der Technischen Hochschule Nürnberg wurde am 17. November 2015 mit dem Qualitätssiegel des MedienCampus Bayern ausgezeichnet. Professor Jürgen Schopper von der Fakultät Design hat die Auszeichnung entgegen genommen.
Das Qualitätssiegel wird vom MedienCampus Bayern an herausragende Einrichtungen in der Aus- und Weiterbildung im Medienbereich vergeben. Überreicht wurden die Urkunden durch den Staatssekretär und Vorstandsvorsitzenden des MedienCampus Bayern, Franz Josef Pschierer.

Neben der Technischen Hochschule Nürnberg durfte sich auch die Bayerische Akademie für Werbung und Marketing sowie die Hochschule Ansbach mit den Studiengängen Ressortjournalismus und Mulitmedia und Kommunikation über eine Auszeichnung freuen. Ebenso die Universität Passau für ihren Bachelor- und Masterstudiengang Medien und Kommunikation. Das Qualitätssiegel prüft, ob bayerische Aus- und Weiterbildungsstätten im Medienbereich hohe Qualitätsstandards in der Lehre einhalten. Durch das Prüfverfahren profitieren sowohl diejenigen, die sich für eine Aus- oder Weiterbildung im Medienbereich interessieren als auch die Antragsteller des Qualitätssiegels. Sie haben den Vorteil, dass sie durch Gutachter ein ausführliches Feedback mit Verbesserungspotenzialen und Weiterentwicklungsmöglichkeiten aufgezeigt bekommen können. Das Qualitätssiegel wurde in den vergangen drei Jahren an 28 Studiengänge von Hochschulen und Universitäten sowie zehn Akademien in ganz Bayern verliehen. 

Bildnachweis: Marita Reich, MedienNetzwerk/MedienCampus Bayern

Alle Nachrichten
Anfahrt