10.01.2018

PRESSEEINLADUNG: Wissenschaft und Forschung in Neumarkt

Erfolgreiche Zwischenbilanz zum Studiengang Management in der Biobranche der TH Nürnberg

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

seit rund 1,5 Jahren hat die Technische Hochschule Nürnberg eine Außenstelle in Neumarkt. Der Studiengang „Management in der Biobranche in Neumarkt“ startete zum Wintersemester 2016/2017. Er vermittelt den Studierenden eine große Bandbreite an Strategien und Möglichkeiten und damit hervorragende Zukunftsperspektiven. Ortsansässige Unternehmen profitieren von dem praxisnahen Studiengang durch gezielt ausgebildete Talente.

Von der erfolgreichen Einführung wollen sich Bernd Sibler, Staatsekretär im Bayerischen Staatsministerium für Bildung, Kultus, Wissenschaft und Kunst, sowie Albert Füracker, Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat bei einem Informationsbesuch persönlich überzeugen.

In diesem Rahmen laden wir Sie herzlich ein zu unserem Pressegespräch, in dem neben einer Bilanz auch mögliche Perspektiven des Studiengangs in Neumarkt beleuchtet werden sollen,

am Dienstag, 16. Januar, 10.45 Uhr
Ort: TH Nürnberg, Badstraße 88, 92318 Neumarkt
Bitte melden Sie sich an: presseatth-nuernbergPunktde

 

Die Studierenden sind Ansprechpartner, um über ihre bisherigen Studienerfahrungen, Ideen und Konzepte aus ihrem Studiengang zu berichten.

Zum Pressegespräch begrüßen wir:

Staatssekretär Bernd Sibler, Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst  

Staatssekretär Albert Füracker, Bayerisches Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat

Oberbürgermeister der Stadt Neumarkt, Thomas Thumann 

Präsident der TH Nürnberg, Prof. Dr. Michael Braun

Studiengangsleiter Prof. Dr. Frank Ebinge

Prof. Dr. Michael Popp, Vorstandsvorsitzender Bionorica SE als einer der Sponsoren

Wir freuen uns auf Ihr Erscheinen.

Mit freundlichen Grüßen

Astrid Bergmeister
Leiterin der Hochschulkommunikation, Pressesprecherin

Hinweis für Redaktionen: Bitte melden Sie sich an.
Kontakt:
Hochschulkommunikation, Tel. 0911/5880-4101, E-Mail: presseatth-nuernbergPunktde


Alle Nachrichten
Anfahrt