22.06.2018

PRESSEEINLADUNG: Riesenerfolg für TH Nürnberg: Team AutonOHM verteidigt Weltmeistertitel beim RoboCup in Montreal

Der Weltmeistertitel in Montreal zeigt die Stärke der TH Nürnberg in der mobilen Robotik

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Team AutonOHM der TH Nürnberg verteidigt beim RoboCup in Montreal den Weltmeistertitel!
Wir laden Sie herzlich ein zum Pressetermin

am 03. Juli 2018 um 14.00 Uhr
Ort: TH Nürnberg, Labor für Mobile Robotik, KA.640


Wir präsentieren die Roboter in Aktion auf dem Wettbewerbs-Trainingsparcours

Als Gesprächspartner stehen zur Verfügung:
Prof. Dr. Michael Braun, Präsident der TH Nürnberg
Prof. Dr. Stefan May, Leiter des Labors für Mobile Robotik an der TH Nürnberg
Johanna Gleichauf, wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin im Labor für mobile Robotik
Christian Pfitzner, Lehrbeauftragter im Labor für mobile Robotik

Nürnberg, 22. Juni 2018.
Nach fünf turbulenten Wettkampftagen in Kanada hat das studentische Team von AutonOHM in dem Wettkampfbereich ‚RoboCup@Work´ den Weltmeistertitel erfolgreich verteidigt. Das zweite Team erlangte im ‚RoboCup RESCUE´ mit dem fünften Platz erneut eine Spitzenplatzierung.
Rund 5000 Roboter und 4000 Menschen aus 35 Ländern – der RoboCup in Montreal ist das Schaulaufen der intelligentesten Roboter der Welt. Ganz vorne mit dabei: Der KUKA youbot Roboter als Weltmeister und der Rettungsroboter „Schrödi“ der TH Nürnberg.

Mit ihrer herausragenden Leistung knüpfen die beiden Teams von AutonOHM an ihre bisherigen Erfolge in den letzten Jahren an. 2018 hat sich das Team AutonOHM beim Deutschen RoboCup German Open in Magdeburg bereits in den Kategorien „RESCUE“ und „@Work“ gegen 37 Hochschulen und Forschungseinrichtungen durchgesetzt und zwei Erstplatzierungen geholt.
Die Wettkampferfolge basieren auf der international beachteten Stärke der TH Nürnberg im Bereich der mobilen Robotik.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen, bitte melden Sie sich an: presse@th-nuernberg.de

Mit freundlichen Grüßen

Astrid Bergmeister, MBA
Leiterin Hochschulkommunikation, Pressesprecherin der TH Nürnberg


Alle Nachrichten
Anfahrt