22.11.2013

Neuer Projektverbund in der Nanotechnologie

Prof. Dr. Reichenberger erhält 273.000 Euro für Forschungsprojekt

Am 22. November startete in Bayern ein neuer Nano-Projektverbund. Mit dabei ist Prof. Dr. Marcus Reichenberger aus der Fakultät Elektrotechnik Feinwerktechnik Informationstechnik, der das Forschungsprojekt "Drucktechnologien zur Herstellung thermoelektrischer Generatoren" einbringt. Dabei geht es um die Umwandlung thermischer Energie aus der Umgebungswärme in elektrische Energie. Sie soll mit Hilfe drucktechnisch gefertigter Generatoren realisiert werden.

Alle Nachrichten
Anfahrt