07.06.2018

Neue Impulse beim Tag des Lehrens und Lernens

Beim diesjährigen Tag des Lehrens und Lernens gab es wieder spannende Eindrücke und neue Impulse für eine gute Lehre

Neue Impulse und Entwicklungen, Lösungsmöglichkeiten für Herausforderungen und den ein oder anderen Perspektivenwechsel gab es es beim diesjährigen Tag des Lehrens und Lernens.

Nach den Begrüßungsworten von Prof. Dr. Niels Oberbeck, Vizepräsident für Studium und Lehre, präsentierte Keynotespeaker Prof. Dr. Kim-Oliver Tietze, Wirtschaftspsychologe und Studiendekan an der Euro-FH, einen spannenden Vortrag zu kollegialer Beratung im Hochschulkontext. Der Vortrag gibt den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Anhaltspunkte und Orientierung, wenn Kollegengespräche zu strukturellen Beratungsgesprächen werden.

In den Fachforen "Austausch und Feedback zur Lehre" hatten die Teilnehmenden die Möglichkeit,  Erfahrungen und Herausfordungenaus dem Lehralltag zu teilen und anhand konkreter Beispiele für kollegiale Beratung und Hospitation Situationen aus verschiedenen Blickwinkeln zu beleuchten.

Eine auführliche Vorstellung der neuen Erkenntnisse aus dem Bereich "Leitbild Lehren und Lernen - im Dialog sein" rundeten die Veranstaltung ab.

 

 

Alle Nachrichten
Anfahrt