27.11.2014

Nah dran an den Megatrends

Technikjournalistinnen und -journalisten berichteten von der größten Automatisierungsmesse der Welt

Robotik, intelligente Fabriken und vieles mehr wurden auf der SPS IPC Drives 2014 in Nürnberg vorgestellt. Die SPS IPC Drives ist mit über 1600 Austellern die größte Automatisierungsmesse der Welt. Das Schlagwort war wie im vergangenen Jahr Industrie 4.0. Studierende des Bachelorstudiengangs Technikjournalismus/Technik-PR besuchten die Messe, um nah an der Praxis zu sein und in ihr künftiges Berufsumfeld hineinzuschnuppern. Kontakte knüpfen und recherchieren gehörte dabei zu ihrem Alltag.

Die Bandbreite der vorgestellten Produkte reichte von Softwarelösungen bis zu tanzenden Robotern. Der Besuch der SPS IPC Drives (Speicherprogrammierbare Steuerungen und Inter-Process Communication) ist für die Studierenden des Bachelorstudiengangs Technikjournalismus/Technik-PR zu einer festen Größe geworden. Auch die Macher des studentischen Online-Nachrichtenmagazins PolTec waren vor Ort. Bilder, Videos sowie ausführliche Artikel zur Messe gibt es auf der Website des Onlinemagazins:
www.poltec-magazin.de

 

 

Alle Nachrichten
Anfahrt