20.04.2015

Messe-Talk auf der Hannover Messe 2015

Nordbayern traf sich zur mobilen Automation

Bereits zum 7. Mal fand der Messe-Talk des Automation Valley Nordbayern und des Cluster Mechatronik & Automation auf der Hannover Messe statt. Auch in diesem Jahr trafen sich über 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Stand der Baumüller-Gruppe, um sich zum Thema "Elektrische Antriebstechnik für die mobile Automation - Energieeffizienz steigern" auszutauschen und über neue Anwendungen und Kooperationsprojekte zu sprechen.

Im fachlichen Teil  des Messe-Talks "Elektrische Antriebstechnik für die mobile Automation" berichtete Prof. Dr. Armin Dietz, Leiter des Instituts für Leistungselektronische Systeme ELSYS an der TH Nürnberg, über aktuelle Trends in der elektrischen Antriebstechnik unter Berücksichtigung der neuen Anforderungen von Industrie 4.0. Je nach Anwendungsfeld und Kundenwunsch sind Anpassungen an Regelung, Elektronik, Motor, Werkstoffe, Topologien und  Algorithmen erforderlich.

Bei einem virtuellen Rundgang über die Hannover Messe 2015 stellte Dr. Ronald Künneth von der IHK Nürnberg für Mittelfranken aktuelle Produkte und Projekte von Mitgliedern des Automation Valley bzw. aus Nordbayern vor. Viele Aussteller präsentieren bereits ihre Kompetenzen für Industrie 4.0 Anwendungen. Hierzu zählen beispielsweise Lösungen und Produkte  für intelligente Hydraulik und Antriebstechnik, Digitalisierung in der Produktion, Steuerungstechnik und Energiemanagement, Gebäudetechnik und Smart Grids sowie RFID-Lösungen und Energy- Harvesting mit neuen Materialien.

Alle Nachrichten
Anfahrt