03.12.2018

Internationaler Austausch: Studierende aus Tomsk im Learning Lab zu Besuch

Neun Studierende des Studiengangs „Control Systems and Radioelectronics” der Tomsk State University besuchten am 29. November 2018 das Learning Lab. Als Anbieter eines der größten Fernunterrichtsprogramme in Russland äußerten die Tomsk Besucher Interesse an Austausch von Informationen und Erfahrungen zu den Themen Fernunterricht, E-Learning und digitales Lernen. Die Studierenden gingen aus ihrer Komfortzone heraus, während sie in einer interaktiven Gruppenarbeit Stop Motion Videos erstellten, ihre Arbeit präsentierten, über ihre Erfahrungen sprachen und Fragen stellten. Unabhängig davon, in welchem Umfang die Digitalisierung in ihren Kursen stattfinden sollte, waren sich die Studierenden einig, dass dies für die verstärkte Zusammenarbeit zwischen internationalen Universitäten erforderlich ist. Das Hauptziel der Studierenden für die Reise: die Beziehung zwischen der TH Nürnberg und Tomsk wiederzubeleben und in naher Zukunft in Projekten zusammenzuarbeiten, mit Unterstützung der Digitalisierung!

Alle Nachrichten
Anfahrt