08.03.2012

International Light Simulation Symposium (ILISIS)

Steinbeis Transfer Zentrum „Angewandte Lichttechnik“ veranstaltete in Nürnberg internationales Symposium.

Das von Prof. Dr. Alexander von Hoffmann geleitete Steinbeis Transfer Zentrum „Angewandte Lichttechnik“ hat am 7. und 8. März 2012 unter Schirmherrschaft von Bayern Photonics, der Lichttechnischen Gesellschaft (LiTG) und der European Optical Society (EOS) in der Meistersingerhalle in Nürnberg das „International Light Simulation Symposium (ILISIS)“ veranstaltet.

160 Teilnehmer hörten am ersten Tag Vorträge von Lichtsimulationsanwendern zu methodenorientierten Themen wie „Lichtquellenmodellierung“ und „Berechnungsverfahren“, am zweiten Tag standen Lichtsimulationsanwendungen aus verschiedenen Branchen im Fokus der Vorträge. Ergänzt wurde das Symposium durch eine Fachausstellung mit 18 ausstellenden Unternehmen. Im Rahmen dieser Fachausstellung erlebten zwei Produkte ihre Premiere: ein tragbares ökonomisches BRDF Meßgerät der Firma LightTec aus Frankreich und ein Robogoniometer der opsira GmbH. Aufgrund der positiven Resonanz der Teilnehmer wird das  ILISIS Symposium Anfang März 2014 in ähnlichem Rahmen fortgesetzt. Ein Call for Papers ist für den Zeitraum März bis Juni 2013 geplant. Weitere Informationen finden Sie unter www.ilisis.com

Alle Nachrichten
Anfahrt