06.03.2017

GEFMA-Förderpreise verliehen

Zwei Preisträger der Deutschen Gesellschaft für Facility Management kommen von der TH Nürnberg

Gleich zwei Absolventen der TH Nürnberg sind in den Bereichen 'Projektentwicklung' und 'Energiemanagement' von der Deutschen Gesellschaft für Facility Management GEFMA ausgezeichnet worden. Ulrich Dempf, der 2016 den Masterstudiengang Facility Management abgeschlossen hat, beschäftigte sich mit einem Baugebiet. Für "Wohnen am Hopfenweg" erstellte er eine Lebenszyklusanalyse in der Bauleitplanung. Roman Peischer aus dem Bachelorstudiengang Energie- und Gebäudetechnik untersuchte die Einführung eines Energiemanagementsystems nach DIN EN ISO 50001 bei der RATIONAL AG.

Die insgesamt sechs Preisträger setzten sich in der Endausscheidung unter 31 eingereichten Arbeiten durch. "Nicht erst seit der Reorganisation des Studiengangs Facility Management kommen viele Preisträger von der TH Nürnberg. Dass die TH Nürnberg in diesem Jahr sogar zwei Preisträger stellt, belegt den bundesweiten Spitzenplatz des Studiengangs Facility Management an der Hochschule", kommentiert der Studiengangsleiter Facility Management, Prof. Dr. Klaus Heying, der Roman Peischers Masterarbeit betreut hat. Die Preisverleihung fand auf der 'Messe und Kongress für Facility Management' (INservFM) in Frankfurt/Main statt.

Mehr Informationen zum Masterstudiengang Facility Management finden Sie hier

Mehr Informationen zum Bachelorstudiengang Energie- und Gebäudemanagement finden Sie hier

Das Bild zeigt Prof. Dr. Michael Bosch, Betreuer der preisgekrönten Masterarbeit, Ulrich Dempf, Roman Peischer und Prof. Dr. Klaus Heying (von links). Foto: Uta Mosler

<span style="font-size:11.0pt; font-family:"Calibri",sans-serif; color:black">
</span>

Alle Nachrichten
Anfahrt