23.05.2016

Ganztägige PwC-Veranstaltung mit Workshop zum Thema "Mergers & Acquisitions"

Mit einer weiteren Veranstaltung wurde der Masterstudiengang Steuerberatung seinem fachlichen Anspruch, integriert praxisorientiert auszubilden, gerecht. Am Montag, dem 23. Mai 2016, fand in Kooperation mit PricewaterhouseCoopers (PwC) ein ganztägiger Workshop zum Thema „Mergers & Acquisitions“ statt, der bei unseren Masterstudierenden großen Anklang fand und auch seitens der Verantwortlichen von PwC Nürnberg mit sehr engagiertem Einsatz durchgeführt wurde.

Der Workshop startete mit sehr interessanten Vorträgen von Dr. Klaus Dumser (Director, PwC) und Christoph Schneider (PwC) zu den „steuerlichen Fallstricken bei Unternehmenstransaktionen“. In einer Einführung wurden wichtige Begriffe erläutert, der Unterschied von „Asset Deal“ versus „Share Deal“ herausgearbeitet sowie der  Ablauf bei Unternehmenskäufen dargestellt. Anschließend wurde den Anwesenden ein Überblick über die sog. „Due-Diligence-Prüfung“ gegeben. Vertieft wurden hierbei die steuerrechtlichen Vorschriften, die bei der „Tax Due Diligence-Prüfung“ zu beachten sind. Als Stichpunkte seien genannt: Abzug von Finanzierungskosten (Zinsschranke), Verlustverwertung, Organschaft, verdeckte Gewinnausschüttungen, Steuerpflicht von Ausländern in Deutschland, ausländische Betriebsstätten, Mutter-Tochter-Richtlinie, Regelungen gegen das Treaty- bzw. Directive-Shopping, Grunderwerbsteuer sowie Umsatzsteuerrisiken bei einer Unternehmenstransaktion.
Im Anschluss an die einleitenden Vorträge haben die 36 Masterstudierenden zwei umfangreiche Fallstudien (Fallstudie 1: Tax Due Diligence, Fallstudie 2: Akquisitionsstrukturierung) in Teamarbeit, bestehend aus jeweils ca. 6 Masterstudierenden, unter teilweiser Hilfestellung durch PwC-Mitarbeiter/-Mitarbeiterinnen bearbeitet. Die Lösungen zu den Fallstudien sind letztendlich von Sprechern/-innen der einzelnen Teams mithilfe von Flipcharts präsentiert worden, an die sich jeweils eine interessante fachliche Diskussion anschloss.
Zum Ende des ganztägigen Workshops ergab sich beim Get-together noch einmal eine gute Möglichkeit des persönlichen Kennenlernens und des fachlichen Austauschs zwischen unseren (neuen) Master-Studierenden und Vertretern/innen von PwC (als potenzieller Arbeitgeber).

Alle Nachrichten
Anfahrt