28.10.2013

Forschen in den Herbstferien

Start des Forscherinnen-Camps an der TH Nürnberg

Am 28. Oktober 2013 startete an der Technischen Hochschule Nürnberg das Forscherinnen-Camp: Fünfzehn Schülerinnen forschen in den Herbstferien fünf Tage zu dem Thema „Bau und Optimierung einer Windkraftanlage unter technischen und ökonomischen Gesichtspunkten“. Dieses Gemeinschaftsprojekt des Bildungswerkes der Bayerischen Wirtschaft e.V. (bbw), der Siemens AG Professional Education sowie der TH Nürnberg unter der Federführung der Fakultät Maschinenbau und Versorgungstechnik und dem Hochschulservice für Gleichstellung setzt sich zum Ziel, motivierte Schülerinnen für technische Studiengänge zu begeistern.

Alle Nachrichten
Anfahrt