25.04.2014

Fakultät Werkstofftechnik feiert 40. Geburtstag

Festkolloquium mit historischem Rückblick und Fachvorträgen

Zum 40. Geburtstag hat die Fakultät WT zusammen mit rund 130 Gästen ein Festkolloquium im Staedtler-Saal gehalten. Der Präsident der TH Nürnberg, Prof. Dr. Michael Braun, eröffnete die Veranstaltung. Anschließend sprachen Peter Riedhammer, Vorsitzender des Absolventen- und Fördervereins AuF und ehemaliger Geschäftsführer der Firma Riedhammer GmbH, Prof. Dr. Helmut Schaeffer, langjähriger Geschäftsführer der Hüttentechnischen Vereinigung Glas und der Deutschen Glastechnischen Gesellschaft, und Andreas Schneider, Geschäftsführer der CoorsTek Deutschland und Ehemaliger der Fakultät WT.

Ein historischer Rückblick durch Prof. Dr. Thomas Frey, eine Vorschau durch Dekan Prof. Dr. Kurt-Martin Beinborn sowie zwei Fachvorträge von Doktorand Kai Herbst und MAPR-Student Johannes Philipp Heckel aus der Nachwuchsarbeit gaben Einblicke in das „Innenleben“ der Fakultät. Ein gemeinsames Abendessen in der Mensateria und Rundgänge durch die Fakultät rundeten die Veranstaltung ab.

Die Fakultät Werkstofftechnik (ehemals Fachbereich Werkstofftechnik) wurde im Wintersemester 1973/74 in der damaligen Georg-Simon-Ohm-Fachhochschule Nürnberg gegründet. Zehn Jahre später rief der noch junge Fachbereich als erster Fachbereich der Hochschule den Absolventen- und Förderverein AuF ins Leben.

Bilder (von links oben): Prof. Dr. Kurt-Martin Beinborn, Prof. Dr. Michael Braun, Peter Riedhammer, Prof. Dr. Helmut Schaeffer und Andreas Schneider.

Alle Nachrichten
Anfahrt