24.10.2018

Exkursion des Schwerpunktkurses „Handlungsfelder des Personalmanagements“ - Studierende schnuppern Start-Up-Luft

Spätestens seit dem TV-Format „Die Höhle der Löwen“ sind Start-ups und ihre Gründer in Deutschland weit bekannt und populär.

Doch wie sieht es eigentlich hinter den Kulissen eines bereits etablierten Start-Ups aus?  Dieser Frage gingen die Studentinnen und Studenten des Personalmanagement-Schwerpunktes „Handlungsfelder des Personalmanagements“ gemeinsam mit Dr. Sabine Brunner am Mittwoch den 24. Oktober Start-up Luft nach.

Der Gründer Benjamin Bauer und sein Team des Zollhof Tech Incubators hießen die Studenten im Eventspace im Zollhof in Nürnberg willkommen und gaben den Studenten einen Überblick wie der Alltag im jungen Unternehmen aussieht. Die HR Managerin Valentina König gab anschließend einen Einblick in die modernen Strukturen, flachen Hierarchien und den Recruiting-Prozess im Unternehmen und inspirierte die Studenten mit der innovativen Herangehensweise des Start-Ups an HR-Themen.

Am Ende des Tages lautete der Appel von Gründer Benjamin: „Deutschland braucht mehr Gründer – traut euch!“ und wer weiß, vielleicht wurde in den Räumlichkeiten des Zollhofes tatsächlich die ein oder andere Start-Up Idee geboren.

Alle Nachrichten
Anfahrt