15.07.2013

Erneuter Preis für Familienfreundlichkeit

TH Nürnberg wurde als Best-Practice-Beispiel ausgezeichnet

Als eines von 41 Unternehmen in ganz Bayern wurde die TH Nürnberg als regionale Best-Practice-Unternehmen im Wettbewerb "SIEgER" des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen ausgezeichnet.

Unter dem diesjährigen Motto "Vereinbarkeit von Familie und Erwerbsarbeit!" ging es um die Chancengerechtigkeit von Frauen und Männern im Erwerbsleben. Beworben hatten sich 111 Unternehmen und Organisationen, drei erhielten für ihren herausragenden und vorbildlichen Einsatz für eine familienbewusste Arbeitswelt den begehrten Bayern-SIEgER-Award", 41 wurden als regionale Best-Practice-Unternehmen ausgezeichnet, darunter die TH-Nürnberg. Den Preis nahmen Vizepräsidentin Prof. Dr. Sibylle Kisro-Völker und die Leiterin des Hochschulservice für Familien, Petra Schwendtner, entgegen. 

 

Alle Nachrichten
Anfahrt