19.07.2018

Erfolgreiche Premiere für NoRa 5 bei der Formula SAE Italy

Das studentische Team von StrOHM + Söhne e.V. erzielte ein tolles Ergebnis bei der Formula SAE Italy auf dem Riccardo Paletti Circuit

Kurz nach dem Rollout des neuen elektrischen Rennfahrzeugs "NoRa 5" am 25. Juni, konnte der Flitzer des Formula-Student-Teams StrOHM + Söhne e.V. sein Können in Italien unter Beweis stellen.

In fünf spannenden Wettkampftagen stellten sich die Studierenden mit ihrer "NoRa 5" anderen Teams aus der ganzen Welt. Auf dem Riccardo Paletti Circuit haben die Studierenden aus verschiedenen Fakultäten der TH Nürnberg in verschiedenen Disziplinen ihr Können gezeigt.
Eine Jury aus Vertretern der Automobilindustrie und des Motorsports bewertet die selbst gebauten Autos nach unterschiedlichen Kriterien wie Konstruktion, Geschäftsmodell oder im Rahmen von Beschleunigungsrennen.

Das interdisziplinäre Team von StrOHM + Söhne e.V. hat mit seiner hervorragenden Arbeit Platz 7 in der Gesamtwertung erzielt und sich erfolgreich gegen viele andere nationale und internationale Teams durchgesetzt.

 

 

Alle Nachrichten
Anfahrt