14.11.2016

Eine Woche im Zeichen der Internationalität

Vom 14. bis 18. November 2016 fand wieder die alljährliche „International Week“ der Fakultät BW statt.

In diesem Jahr wurden dabei Gäste aus Brasilien, Australien, den USA, der Türkei und aus Großbritannien begrüßt, die mit zahlreichen Gastvorträgen und Workshops das Lehrangebot bereicherten. So gab es u.a. Einblicke zu den Herausforderungen der Personalführung in Brasilien und einen Ideenaustausch zu Ansätzen für die Sicherung nachhaltiger Wachstumsstrategien.
Im Rahmen von internationalen Workshops konnten die Studierenden zudem praktische Erfahrungen zu den Themen „Projektmanagement“ und „Design Thinking“ sammeln.  Und auch beim International Day der Technischen Hochschule, der zusammen mit dem International Office organisiert wurde, waren die Gäste der Fakultät mit eigenen Ständen vertreten, um die internationalen Partnerhochschulen einem großen Kreis der Studierenden vorzustellen.
Die International Week der Fakultät Betriebswirtschaft findet regelmäßig im Wintersemester statt und hat das Ziel, die internationalen Kooperationen mit bestehenden oder neuen Partnerhochschulen weltweit auszubauen und zu stärken.

Alle Nachrichten
Anfahrt