16.11.2015

Die Welt zu Gast an der TH bei der International Week 2015

Vom 16. bis 20. November 2015 fand die International Week der Fakultät Betriebswirtschaft statt. 15 Gastdozenten aus 10 Ländern – unter anderem Argentinien, Äthiopien und Japan – bereicherten den Vorlesungsalltag verschiedener Studiengänge durch Gastvorträge, Workshops und Projekte.

Neben dem regen fachlichen Austausch ging es bei der diesjährigen internationalen Woche besonders um den Ausbau sowie die Vertiefung der weltweiten Partnerschaften. Im Ergebnis zählt die Fakultät Betriebswirtschaft nun insgesamt fast 80 Partnerhochschulen.
Großes Highlight für Alle waren die Infostände der Gasthochschulen und des International Office sowie der BW- und IB-Studierenden im Rahmen des Auslandstags am 18. November im Foyer des BL-Gebäudes. Dieser „Basar“ bot allen Studierenden und Interessierten die Möglichkeit, “first-hand-information” zu einem Auslandsaufenthalt zu sammeln.
Gemeinsam mit dem Kompetenzzentrum Gender & Diversity bestand zudem die Möglichkeit, an Vorträgen der internationalen Fachreferentinnen zum Thema “Current Topics in Gender Studies: Lithuanian and Turkish Experiences” teilzunehmen. Dank eines neuen Veranstaltungsformats, dem sogenannten Salon, war mehr Raum für einen gegenseitigen Austausch in gemütlicher Atmosphäre geboten.
Die International Week der Fakultät Betriebswirtschaft findet jedes Jahr im November in Zusammenarbeit mit dem International Office der Hochschule statt.

Alle Nachrichten
Anfahrt