24.11.2015

DATEV-Vorstandsvorsitzender Prof. Dieter Kempf hält Leadership Lecture vor zahlreichen interessierten Studierenden

Beim Gastvortrag der Fakultät Betriebswirtschaft in der Reihe "Leadership Lecture" stellte Prof. Dieter Kempf, Vorstandsvorsitzender der DATEV eG, sein Unternehmen vor und beantwortete Fragen der Studierenden.

Die eingetragene Genossenschaft DATEV ist ein Softwarehaus und IT-Dienstleister für Steuerberater, Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer und deren Mandaten. Sie hat rund 7.000 Mitarbeiter/innen und 40.000 Mitglieder, von denen die meisten auch Kunden sind. Also ganz getreu dem Motto: "Our Members are our customers", wie Prof. Dieter Kempf in seinem Gastvortrag betonte. Die DATEV eG wurde 1966 in Nürnberg gegründet. Sie verfügt inzwischen über 25 Niederlassungen in Deutschland. Sie ist IT-Service-Dienstleister für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte, sowie für deren Kunden.Die DATEV erwirtschaften einen jährlichen Umsatz von 850 Millionen Euro.
Für die Zukunft sagt Prof. Kempf erhebliche IT-basierte Fortschritte voraus, wie z.B. das papierlose Verarbeiten von Konto-Transaktionen oder die automatische Verarbeitung von externen Belegen (z.B. Hotel-Rechnung) in der Finanz-Buchhaltung via Smartphone-App.
Die "Leadership Lectures" sind semesterwiederkehrende Gastvorlesungen in der gleichnamigen Veranstaltungsreihe der Fakultät Betriebswirtschaft an der TH Nürnberg. Als Gäste werden Führungspersönlichkeiten von internationalen Unternehmen mit innovativen Themenbeiträgen eingeladen. Die Moderation der Veranstaltung übernahmen der Dekan der Fakultät Betriebswirtschaft, Prof. Dr. Uwe Mummert, und Prof. Dr. Jürgen Doeblin.

Alle Nachrichten
Anfahrt