05.10.2016

Chinesische Studierende werden gut betreut

Kooperationsprojekt zwischen den Fakultäten und dem Career-Service der TH Nürnberg

Seit September 2016 ist eine Gruppe Studierender der Tongji-Universität Shanghai an der TH Nürnberg. Sie studieren an der Chinesisch-Deutschen Hochschule für Angewandte Wissenschaften und verbringen ihr letztes Studienjahr an der TH Nürnberg. Mit Hilfe des Career-Service sollen sie auf Personalauswahlverfahren von Unternehmen vorbereitet werden.

Im Rahmen der Orientierungswochen des International Office wurden sie bereits umfangreich auf das Hochschulleben an der TH Nürnberg vorbereitet, erhielten zahlreiche Informationen rund um das Thema „Studium“ und konnten außerdem an Deutschkursen zur Fachsprache und am Kultur- und Freizeitprogramm teilnehmen. Zudem stehen ihnen zu allen Fragen rund um die Fakultät und zum Leben und Studieren in Nürnberg deutsche und chinesische Buddys zur Seite. 

Ende September veranstaltete der Career-Service eine Kompaktwoche zu den wichtigsten Aspekten des Bewerbungsprozesses. Die chinesischen Studierenden sollen befähigt werden, sich im Laufe des Herbstes selbstständig ein passendes Unternehmen am deutschen Arbeitsmarkt für ihre anstehende Bachelorarbeit mit vertiefender Praxis zu suchen und das Bewerbungsverfahren der Unternehmen erfolgreich zu bestehen. Das Projekt des Career-Service findet in enger Abstimmung mit Prof. Dr. Michael Deichsel und Prof. Dr. Ulrich Grau der Fakultät Maschinenbau und Versorgungstechnik und mit Prof. Dr. Frank Pöhlau von der Fakultät Elektrotechnik Feinwerktechnik Informationstechnik statt. Es wird gemeinsam kontinuierlich ausgewertet und fortentwickelt.

 

 

 

 

Alle Nachrichten
Anfahrt