21.11.2014

Byte-Fest

Die Fakultät Informatik verabschiedete ihre Absolventinnen und Absolventen

Mit dem Byte-Fest verabschiedete die Fakultät Informatik im Festsaal der Mensa 149 Absolventinnen und Absolventen des Studienjahrs 2013/2014. Dekan Prof. Dr. Thomas Fuhr begrüßte die Gäste und ließ in seiner Rede das Studienjahr Revue passieren. Ein Schwerpunkt des Abends bildete die Prämierung von herausragenden Abschlussarbeiten, sehr guten Studienabschlüssen und besonderem Engagement in der Fachschaft und in der Selbstverwaltung der Fakultät.

Im Verlauf des Abends überreichte Jürgen Leger, CEO der Clear Group, den CLEAR-GROUP IT Master Award und Thomas Schauer, Geschäftsführer von I.C.S. e.V., übergab den I.C.S. Award für engagierte Studierende mit Auslandserfahrung. Die Nürnberger Versicherungsgruppe prämierte den besten Gesamtabschluss Bachelor Informatik und eine herausragende Abschlussarbeit Master Informatik. Die Vepos GmbH & Co. KG prämierte den besten Gesamtabschluss Bachelor Wirtschaftsinformatik. Die ING-DiBa zeichnete den besten Gesamtabschluss Bachelor Medieninformatik aus. Die imbus AG prämierte den besten Gesamtabschluss Master Informatik. Die Sophist GmbH prämierte den besten Gesamtabschluss Master Wirtschaftsinformatik. Der Sophist-Preis für sehr gute Leistungen im Studium wurde in diesem Jahr zum ersten Mal verliehen und ging an Alexandra Stelmach.

Anschließend berichtet ein Alumnus der Fakultät, Ireneus Jack Tomczyk von der ING-DiBa, von seinen Erfahrungen aus der Praxis. Für die musikalische Unterhaltung sorgte die Band OHMas Social Club.

Alle Nachrichten
Anfahrt