07.03.2013

Beton mit Köpfchen verarbeiten

Beim Bauseminar lernen und profitieren Fachleute von Fachleuten

Das mittlerweile 8. "Nürnberger Bauseminar" für Bauunternehmen, Bauabteilungen, Bauträger, Architekten, Ingenieure, Tragwerksplaner, Baubehörden, Transportbeton- und Fertigteilwerke, Bausachverständige sowie Lehrende in Aus- und Weiterbildung, ins Leben gerufen von der Ohm-Hochschule, Fakultät Bauingenieurwesen, und der Beton Marketing Süd GmbH, ist eine Seminarreihe, die besonders auf die Vermittlung von Praxiserfahrungen ausgerichtet ist.
Diesmal wurde als Themenschwerpunkt die fachgerechte Bauausführung behandelt. Die wesentlichen Schritte der Betonverarbeitung von den Planunterlagen, der fachgerechten Bestellung, Abnahme und Überwachung des Betons über den Betoneinbau und die Verdichtung bis hin zu Nachbehandlung wurden praxisgerecht vorgestellt und diskutiert.

Im Bild begrüßt Prodekan Prof. Dr.-Ing. Thomas Freimann die zahlreichen Interessierten und Vortragenden.

Alle Nachrichten
Anfahrt