02.12.2014

Berufung in hochrangige politische Beratungsgremien

Prof. Dr. Yasmin Mei-Yee Fargel ist Mitglied im Steuerkreis Innovationsdialog der Bundesregierung und im Außenwirtschaftsbeirat des Bundeswirtschaftsministeriums

Prof. Dr. Yasmin Mei-Yee Fargel, Professorin an der Fakultät Betriebswirtschaft der TH Nürnberg, ist von Bundeskanzlerin Angela Merkel als ständiges Mitglied in den Steuerkreis Innovationsdialog berufen worden. Dem Steuerkreis gehören Bundeskanzlerin Angela Merkel, Bundesforschungsministerin Johanna Wanka, Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel, Kanzleramtsminister Peter Altmaier sowie 16 herausragende Vertreterinnen und Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft an. Das Gremium agiert als unabhängiges Beratungsgremium der Bundesregierung zu innovationspolitischen Themen wie MINT-Bildung oder Industrie 4.0 und tagt regelmäßig im Bundeskanzleramt.

Darüber hinaus ist Prof. Dr. Yasmin Mei-Yee Fargel seit Februar 2014 Mitglied im Außenwirtschaftsbeirat (AWB) des Bundesministers für Wirtschaft und Technologie. Die Mitglieder des Außenwirtschaftsbeirats beraten den Bundesminister laufend in Fragen der Außenwirtschaft (z. B. Außenhandel, Direktinvestitionen, Technologietransfer, industrielle Zusammenarbeit und internationale Wettbewerbsfähigkeit) und geben Anregungen für die Außenwirtschaftspolitik. Die Beiratsmitglieder sind ausgewählte Persönlichkeiten aus allen Bereichen der deutschen Wirtschaft, die durch den Bundesminister für Wirtschaft und Technologie für jeweils drei Jahre berufen werden.

 

 

Alle Nachrichten
Anfahrt