21.12.2015

Animationsfilm CARVED ausgezeichnet

Abschlussarbeit aus der Fakultät Design erhält Förderpreis des FilmFernsehFonds Bayern

Auch die zweite Einreichung der TH Nürnberg beim FilmFernsehFonds Bayern wurde mit der maximalen Fördersumme von 15.000 Euro bedacht. Die finanzielle Auszeichnung ging an den Animationsfilm "CARVED", mit dem Sathya Schlösser und Tatjana Thüring ihr Studium an der Fakultät Design abschließen.

Nach der ersten erfolgreichen Einreichung mit "ROUFF" (Regie: WILDBOAR) konnte das Team um Prof. Jürgen Schopper erneut beweisen, welche besonderen Filme an der TH Nürnberg entstehen, und so das Fördergremium überzeugen. Die Firma Arnold & Richter Cine Technik GmbH & Co. Betriebs KG (ARRI) wird auch dieses Projekt in der Postproduktion unterstützen.

Über den Film CARVED: Seit einer Weile verbreitet sich eine mysteriöse Krankheit bei den Bewohnern des Waldes Lundwood. Auch der Schamane Witold ist davon befallen. Jedoch sind die seltenen Heilblumen nur schwer auffindbar und Witold befindet sich ständig in einem zermürbenden Konflikt. Soll er zuerst die hilfesuchenden Waldbewohnern oder sich selbst heilen? Der Stopptrick - Animationsfilm ist ein modernes düsteres Märchen für Erwachsene, der bewusst auf ein offenes Ende setzt und so jedem Zuschauer selbst die Entscheidung überlässt, wie Witold sich entscheiden wird. Die Dreharbeiten beginnen im nächsten Jahr und werden drei Monate andauern. 

Mehr Informationen finden Sie unter: 

 

 

Alle Nachrichten
Anfahrt