19.12.2016

Alles über Nerds

Studierende aus dem Studiengang Technikjournalismus gingen auf Sendung

Studierende des Studiengangs Technikjournalismus der Fakultät Angewandte Mathematik, Physik und Allgemeinwissenschaften sendeten am 13. Dezember die erste 60-minütige Folge des Formats "Lansyn". Die Fünft- bis Siebtsemester erfüllten dabei die verschiedenen Rollen, die zur Produktion einer Livesendung nötig sind, wie Kameraführung, Regie, Bild- und Tonmischung oder der Moderation. Außerdem produzierten sie verschiedene Beiträge mit Hilfe der Dozenten Prof. Falko Blask, Malte Burdekat und Stefan Fries.
Zu sehen war die Sendung im Stream auf Youtube, es gab aber auch ein Public Viewing im Gebäude an der Bahnhofstraße.
Das übergreifende Thema der Sendung und Beiträge war der Begriff "Nerd": Was sind Nerds und was machen sie? Dazu gab es Beiträge und verschiedene Interviews, beispielsweise mit einem Studenten, der als Hobby eine eigene Fotokamera baut oder einer Cosplayerin, die Kostüme bekannter Videospiel- und Filmcharaktere näht.
Weitere Folgen des Formats Lansyn sind bereits in Planung. Die aktuelle Folge als Stream findet man hier.

Alle Nachrichten
Anfahrt