22.06.2012

62 Mädchen und Jungen erhielten KinderUNI-Diplome

Interesse an wissenschaftlichen Themen wurde belohnt

Ein Diplom nach sechs besuchten Vorlesungen oder Workshops gibt es für die Besucherinnen und Besucher der KinderUNI Nürnberg. Zur diesjährigen Diplomfeier am 22. Juni, die die Hochschule für Musik (HfM) ausrichtete, kamen die Jungen und Mädchen mit Eltern und Geschwistern. Nach der Begrüßung durch den HfM-Präsidenten Martin Ullrich gab es ein interaktives Harfenkonzert mit den Studentinnen Jana Schmidt-Enzmann und Magdalena Gosch (Bild Mitte rechts).

Stefan Salamonsberger vom Lehrstuhl Buchwissenschaften hielt die Laudatio (Bild unten links). Er erinnerte an Isaac Newton, der zufällig auf ein wissenschaftliches Problem stieß und die Lösung nur durch beharrliches Nachforschen herausfand.

Schließlich überreichten Vertreterinnen und Vertreter der beteiligten Hochschulen und der Kulturidee den stolzen Diplomandinnen und Diplomanden ihre Urkunden. Für die Ohm-Hochschule übernahm Prof. Dr. Stefan Ströhla diesen Part (Bild rechts unten). Die Veranstaltung wurde musikalisch umrahmt vom Akkordeon-Ensemble "Accopower". Kiki Schmidt vom Amt für Kultur und Freizeit der Stadt Nürnberg führte durch die einzelnen Programmpunkte.

Alle Nachrichten
Anfahrt