23.09.2013

6. Fachforum Onlineberatung

Onlineberaterinnen und Onlineberater aus Europa trafen sich in Nürnberg zum fachlichen Austausch

Am 23. und 24. September 2013 fand an der Fakultät Sozialwissenschaften der Technischen Hochschule Nürnberg das 6. Fachforum Onlineberatung statt.

Dieses Jahr nahmen gut 130 Personen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Frankreich, Dänemark und den Niederlanden die Einladung nach Nürnberg an.

In Vorträgen und themenbezogenen Foren zur internetgestützten Beratung gab es an den zwei Tagen des Fachforums Gelegenheit, sich u. a. mit folgenden Themen und Fragen der Onlineberatung zu beschäftigen und den kollegialen Austausch zu suchen:

  • "Sprachformen und Sprachstile in der textbasierten Onlineberatung" - Welche Sprachfertigkeiten benötigen Onlineberater/innen, um professionelle Hilfe online wirksam zu gestalten? Wie muss gute Onlineberatung gestaltet sein, um die unterschiedlichen Beratungsanfragen optimal zu befriedigen?
  • "Veränderte Kommunikationsmuster im Netz und die zunehmende Ausdifferenzierung der Beratungsangebote" - Wie können Zielgruppen online gut erreicht werden und welche Erfahrungen existieren in der Verknüpfung von Offline- und Onlineberatung?

Seit 2008 veranstaltet das Institut für E-Beratung der Technischen Hochschule Nürnberg  zusammen mit der Deutschen Gesellschaft für Online-Beratung (DGOB), der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung (bke), der Online-Beratung des Deutschen Caritasverbandes (beratung-caritas.de) sowie mit kids-hotline, der Beratungsstelle im Internet des Kinderschutz e. V., das Fachforum Onlineberatung.

Das Fachforum dient als ein Ort der Diskussion und des Austausches der Onlineberaterinnen und Onlineberater im deutschsprachigen Raum.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten die Möglichkeit sich in Vorträgen, Workshops und Foren auf den neuesten Stand der Onlineberatung zu bringen. Es werden Herausforderungen und Fragen erörtert und auf diesem Weg zur weiteren Institutionalisierung und Professionalisierung der Onlineberatung beigetragen.

Alle Informationen zum Fachforum sowie die Tagungsdokumentation können auf der Seite des Instituts für E-Beratung nachgelesen werden.

Alle Nachrichten
Anfahrt