15.06.2022

Forschungsprojekt „AzuRe“ - Hochschule trifft auf Mittelschule

Im Rahmen des Projekts „AzuRe“ besuchten Prof. Dr. Sabine Fromm (Fakultät SW) und Prof. Dr. Raphael Verstege (Fakultät BW) die Geschwister-Scholl-Mittelschule in Röthenbach a.d. Pegnitz. Im Rahmen eines Projekttags konnte das Forschungsteam mehr über die beruflichen Ziele und Motivatoren sowie die Bewerbungserfahrungen von Jugendlichen erfahren.

Im Vorfeld des Projekttags an der Röthenbacher Mittelschule haben bereits Experteninterviews mit Betrieben aus Nürnberg und Umgebung stattgefunden, um erste Einblicke in den Recruiting-Alltag zu erhalten. Während des Projekttages selbst ging es um die persönlichen Erfahrungen der Schüler*innen in Bewerbungsverfahren und deren berufliche Ziele für die Zukunft. Anschließend sollen nun Recruiter*innen mit Schüler*innen für experimentelle Bewerbungsinterviews zusammengeführt werden. Die Aufzeichnungen dieser Gespräche werden im Nachgang u.a. mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz z.B. zur Mimik-Erkennung ausgewertet.

Das Projekt „AzuRe“ beschäftigt sich mit der Frage, warum Unternehmen (keine) Azubis finden und untersucht die Prozesse im Azubi-Recruiting. Mehr über das Projekt erfahren Sie unter www.th-nuernberg.de/de/einrichtungen-gesamt/kompetenzzentren/soziale-innovationen-methoden-und-analysen-kosima/projekte/ 

Alle Nachrichten
Anfahrt