14.05.2021

What's next?

Kunst und Wissenschaft im Gespräch

LEONARDO – Zentrum für Kreativität und Innovation und das Projektbüro der Stadt Nürnberg präsentieren die Gesprächsreihe "What´s next?" im Rahmenprogramm der zweiten Ausgabe des Kunst-Parcours „Lost & Found“.
Dieses Mal wird der Burggraben vom 16. Mai bis 20. Juni 2021 zwischen Hallertor und Tiergärtnertor mit Kunst erfüllt. Insgesamt bespielen elf Künstlerpaare aus unterschiedlichen Fachrichtungen wie Bühnenbild, Malerei, Bildhauerei, Design, Architektur, Figurentheater, Klang- und Medienkunst den Burggraben mit interaktiven Installationen. Ihre Werke nehmen die Pandemie und ihre Auswirkungen auf unsere Umwelt in den Fokus.
Die Gesprächsreihe "What´s next?" knüpft an den Fokus der Werke an und bringt die Künstlerinnen und Künstler der Installationen mit Fachexpertinnen und -experten aus den drei LEONARDO-Verbundhochschulen ins Gespräch: Was kommt in der Zeit nach der Corona-Pandemie auf uns zu? Bleibt alles „beim Alten“ oder wollen wir unsere Gesellschaft, unsere Stadt, unser Verhalten nachhaltig verändern? Jeden Mittwoch trifft sich ein anderes Gesprächspaar, um sich mit dem Publikum über ein Zukunftsthema wie nachhaltigen Konsum, Stadt der Zukunft oder Kunst im öffentlichen Raum auszutauschen.

Die Veranstaltungen finden im Mai Corona-bedingt über Zoom statt, die Teilhnahme ist kostenlos. Sobald es wieder möglich ist, Veranstaltungen vor Ort durchzuführen, werden die Diskussionen an den Kunstwerken stattfinden. Weiterführende Infos sowie Anmeldung finden Sie auf der LEONARDO-Webseite. 

 

Terminübersicht

  • 19. Mai, 18 Uhr, via Zoom: „Mensch-Maschine-Musik“ mit Dr. Sebastian Trump (Hochschule für Musik Nürnberg) sowie Benoît Maubrey und Paul Bießmann (Audio Igloo)
  • 26. Mai, 18 Uhr, via Zoom: „Gesellschaft der Zukunft“ mit Ulla Krämer (TH Nürnberg) und Michael Steffen (Bluepingu e.V.) sowie Wolfgang Karl May und Jakob Wirth (Künstler)
  • 2. Juni, 18 Uhr, im Burggraben: „Neuinterpretation von öffentlichen Orten“ mit Peter Wendl (Akademie der Bildenden Künste Nürnberg) sowie Isi Kunath und Nina Metz (Künstlerinnen).
  • 9. Juni, 18 Uhr, „Stadt der Zukunft“ mit Prof. Ingrid Burgstaller (TH Nürnberg) sowie Super Future Collective und Dominik Schoell (Künstler)
  • 16. Juni, 18 Uhr, „Nachhaltiger Konsum“ mit Prof. Dr. Frank Ebinger (TH Nürnberg) sowie Joanna Maxellon und Harald Jantschke (Künstlerin und Künstler)

 

 

Alle Nachrichten
Anfahrt