16.12.2020

02. Dezember 2020: KomGeDi Zoom-Salon „jung – feministisch – extrem rechts?“

Unter dem Titel „jung – feministisch – extrem rechts?“ gab Referentin Katrin Degen im ersten KomGeDi-Zoom-Salon ihrem Publikum einen Einblick in ihre Forschungsarbeit zum oben genannten Thema.

Um den Zuhörer*innen eine Einordnung der präsentierten Ergebnisse zu ermöglichen, begann der Vortrag mit einem Exkurs zu den wissenschaftlichen Grundlagen und der aktuellen Situation: Was ist eine extrem rechte Einstellung? Was ist Antifeminismus? Wie sieht die extreme Rechte heute aus? Wer gehört dazu und wer nicht?

Darauf basierend stellte Frau Degen ihren spezifischen Forschungsschwerpunkt vor: Wie passen das Engagement von Frauen*, Homosexuellen, trans* Personen usw. in der extremen Rechten zusammen mit dem propagierten Antifeminismus? Wie gelingt es diesen Gruppen, diesen „Spagat“ zu meistern?

Die Teilnehmenden stellten aufmerksam und angeregt Fragen, z.B. dazu, ob und wie es möglich ist, sich sprachlich von der extremen Rechten sicher abzugrenzen, zu der Reichweite des extrem rechten Aktivismus im Netz sowie zu der Frage, ob und wie sich die Aktivität der extrem rechten Frauen* mit zunehmendem Alter verändert.

Alle Nachrichten
Anfahrt