07.07.2020

Digitalisiertes Kontaktmanagement in Gesundheitsämtern in Kooperation mit der TH Nürnberg entwickelt

Das digitalisierte Kontaktmanagement in Gesundheitsämtern liefert umfangreiche Daten. In den vergangenen Wochen ist im Schatten der Diskussion um die Corona-App und auf dem Scheitelpunkt der ersten Corona-Welle eine dezentrale, spontane, extrem agile Digitalisierungsflut im öffentlichen Bereich zu beobachten gewesen.

„Dieses digitalisierte Kontaktmanagement dürfte ungleich wirkungsvoller für die Beherrschung der bisherigen Pandemie gewesen sein, als es die Corona-App bislang sein kann“ sagt Dr. med. Katja Günther, Fachärztin für Öffentliches Gesundheitswesen und Leiterin des Gesundheitsamts der Stadt Nürnberg.

In Kooperation mit der Technischen Hochschule Nürnberg und Prof. Dr. Roland Zimmermann (Systemarchitekt) ist ein Erfahrungsbericht entstanden, der eine erste Analyse ähnlicher Systeme anderer deutscher Großstädte entwickelt. Darin werden Empfehlungen für die zukünftige Entwicklung und Konsolidierung der IT-Unterstützung für das bundesdeutsche Pandemiemanagement in Gesundheitsämtern abgeleitet.

Der Erfahrungsbericht ist verfügbar.

 

 

Alle Nachrichten
Anfahrt