13.05.2020

Fachliches Unterstützungsnetzwerk für kamerunische Studierende

Mit Online-Tutorien und fachlicher Nachhilfe durch das Sommersemester

Mit über 120 Studierenden bilden die Kameruner/innen die größte Herkunftsgruppe der internationalen Studierenden an der TH. Aus Tradition sind unter ihnen die technischen Studiengänge, vor allem Elektrotechnik/Feinwerktechnik/Mechatronik, Verfahrenstechnik und Maschinebau besonders beliebt. Dabei sind die Anforderungen der Studienorganisation in diesem Online-Semester besonders hoch und erschweren den ohnehin oft hürdenreichen Studienverlauf. Für diese Zeit bietet das Internationale Office zusammen mit dem Kasen e.V. ein Tutorien- und Nachhilfeprogramm für technische Fächer an. Ein geschulter Tutor unterstützt die Community zusammen mit Ehrenamtlichen aus verschiedenen Fächergruppen dabei, Stofflücken zu schließen, sich zielgerichtet auf die Klausuren vorzubereiten und das Studium auch in dieser Zeit erfolgreich zu organisieren.

Tipps und Unterstützungsangebote für alle internationalen Studierenden

Für manche Studierende ist das eine besonderes schwierige Zeit mit besonderen Herausforderung. Bitte beachten Sie unsere Unterstützungsangebote für alle internationalen Studieren, besonders in der Corona-Zeit:

https://www.th-nuernberg.de/einrichtungen-gesamt/abteilungen/service-lehren-und-lernen/lernen/regulaere-internationale-studierende/

https://www.th-nuernberg.de/internationales/internationale-studieninteressierte-und-studierende/rund-ums-studium/

Alle Nachrichten
Anfahrt