24.01.2020

Forschungstag der TH Nürnberg

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler erörtern die Optimierung von Forschungsbedingungen

Am Forschungstag der TH Nürnberg stellte Vizepräsident Prof. Dr. Ralph Blum die neu erarbeitete Forschungsstrategie der Hochschule vor. Anschließend erörterten Prof. Dr. Niels Oberbeck, Sandra Knakrügge, Prof. Dr. Arno Dentel, Prof. Dr. Uta Helbig, Prof. Dr. Robert Jäckle und Florian Raab bei einer Podiumsdiskussion die derzeitigen Gegebenheiten für Forscherinnen und Forschern und wie sich Forschungsbedingungen weiter optimieren lassen. Gleichzeitig wagten sie einen Ausblick in die wissenschaftliche Zukunft und betonten dabei, dass Interdisziplinarität eine immer größere Rolle spielen werde.

Der Forschungstag am 23. Januar 2020 fand im LEONARDO - Zentrum für Kreativität und Innovation statt. Das Team des LEONARDO gestaltete in einem Workshop einen interdisziplinären Austausch zwischen den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern und schuf damit Anknüpfungspunkte für mögliche gemeinsame Projekte.

Die Forschungsstrategie der TH Nürnberg finden Sie hier.

Alle Nachrichten
Anfahrt