11.01.2013

BW- und IB-Bachelorstudierende diskutieren Chancen und Risiken für das internationale Management in der EU im Kloster Banz

Anfang Januar 2013 befanden sich 54 BW- und IB-Studierende von Prof. Dr. Kai-Uwe Wellner zum Seminar "Chancen und Risiken für das internationale Management aufgrund der aktuellen Entwicklung in der Europäischen Union" im Kloster Banz in Bad Staffelstein.

Insgesamt waren aufgrund des großen Interesses unserer Austauschstudierenden über 23 Nationen vertreten. Die Teilnehmer hörten interessante Vorträge und Diskussionen zum Thema Europa und Firmenaktionen in EU-Märkten von Dr. Roland Deinzer (Leiter Strategie der Bundesagentur für Arbeit), Karst Pfeifer (Politologe) und Andrew Stricker (Head of Marketing von 3M ESPE). Aber auch die Studierenden bereiteten Präsentationen von Praxisbeispielen im Marketing von internationalen Unternehmen vor. Neben der ganzen Bildung und Wissenschaft kam natürlich der Spaß beim Bowling und im Schwimmbad des Kloster Banz nicht zu kurz.
Übrigens wurde die erstklassige dreitägige Veranstaltung für die Studentinnen und Studenten kostenlos im Rahmen Ihres Bachelorstudiums angeboten, denn die Kosten für diesen Event im Kloster wurden durch die Fakultät Betriebswirtschaft und dem Sponsoring durch die Hanns-Seidel-Stiftung getragen.

Alle Nachrichten
Anfahrt