28.11.2013

Exkursion des Umwelt-/Nachhaltigkeitsschwerpunkts zur Nürnberger Niederlassung des mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis ausgezeichneten Unternehmens

Studierende des Schwerpunkts Umweltmanagement besuchten am 28.11.2013 die Niederlassung der Firma AfB social & green IT in der Nürnberger Südstadt.

Im Rahmen der Lehrveranstaltungen von Prof. Dr. Bernd Hümmer (Strategisches Umweltmanagement) und Prof. Dr. Werner Wild (Operatives Umweltmanagement) sowie mit Unterstützung durch den wissenschaftlichen Mitarbeiter im Lehrgebiet,  Daniel Link,  konnten die Studierenden das ökonomische, soziale und ökologische Konzept des Unternehmens praxisnah kennen lernen. Partner der AfB gGmbH  sind Konzerne, mittelständische Unternehmen und öffentliche Einrichtungen, die der AfB ihre nicht mehr benötigte Hardware übergeben. Martin Päge, zuständig für die technischen Abläufe in der Nürnberger Niederlassung, erläuterte der Besuchergruppe die Prozesse der Rücknahme, der Wiederaufarbeitung und des Verkaufs der gebrauchten IT-Geräte. Eine wichtige Leistung der Firma ist die sichere Löschung der Daten auf der Festplatte des Computers. Jedes Gerät wird getestet, gereinigt und mit einer mindestens 12-monatigen Garantie für die weitere Nutzung angeboten. Im AfB Shop in der Peter-Henlein-Str. gibt es eine Vielzahl an hochwertigen, gebrauchten Notebooks, PCs, TFTs und Druckern zu günstigen Preisen.
Das bundesweit tätige Unternehmen erhielt im Jahr 2012 den Deutschen Nachhaltigkeitspreis in der Kategorie: „Deutschlands nachhaltigste Zukunftsstrategie (KMU)“. In der Begründung der Jury heißt es: „Die AfB gGmbH setzt als Sozialunternehmen erfolgreich ein Geschäftsmodell zum Weiterverkauf gebrauchter IT-Hardware unter Beschäftigung von Menschen mit Behinderung um.“
Die AfB trägt dazu bei, die Lebensdauer von gebrauchen IT-Geräten zu verlängern und sorgt schließlich für die umweltverträgliche Wiederverwertung von wertvollen Rohstoffen. 50 Prozent der Beschäftigten sind Menschen mit Behinderungen, die von der AfB für die Integration in einen regulären Arbeitsablauf qualifiziert werden.
Nähere Informationen über dieses Unternehmen erhalten Sie im Internet: http://www.afb-group.eu/de

Alle Nachrichten
Anfahrt