25.07.2019

Glücksforschung-Gastvortrag im Kultusministerium von Prof. Dr. Karlheinz Ruckriegel

Im Rahmen einer Veranstaltung zum "Gesundheitsmanagement" hat Prof. Dr. Karlheinz Ruckriegel vor MitarbeiterInnen der Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst und des Staatsministeriums für Unterricht und Kultus einen Vortrag über die Ergebnisse und Empfehlungen aus der interdisziplinären Glücksforschung für den Einzelnen gehalten.

Es ging am 25. Juli 2019 um die Frage was Glück (subjektives Wohlbefinden) ist und wie es gemessen wird, was uns Glücklichsein bringt (Gesundheit, Lebenserwartung, ...), was unsere Glücksfaktoren sind (Soziale Beziehungen, Engagement und befriedigende Tätigkeit, ...) und wo wir konkret ansetzen können, um glücklich(er ) zu werden (Ziele setzen, Dankbarkeit üben, ...). Es ging aber auch darum, was Schulen dazu beitragen können, um eine positive Persönlichkeitsentwicklung  und Sozialkompetenz frühzeitig zu stärken.

Alle Nachrichten
Anfahrt