14.06.2016

3. VWL-Seminar mit Dr. Stefan Bege von der Stadtentwicklung der Stadt Nürnberg

Am 14. Juni 2016 traf sich die Fächergruppe VWL zum dritten Mal zu ihrem regelmäßig stattfindenden Seminar, um über das Thema „Immigration nach Nürnberg 2015/16 – Zahlen und Fakten” zu diskutieren.

Dr. Stefan Bege,
Lehrbeauftragter für VWL an der TH Nürnberg und hauptberuflich direkt für den Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg international in der wirtschaftspolitischen Stadtentwicklung tätig, berichtet anhand neuster Zahlen über die (Im-) Migrationsbewegungen 2015/16 speziell nach Nürnberg. Sein interessanter Vortrag, der weit mehr als nur aktuelle Zahlen des statistischen Landesamtes und der Stadt Nürnberg vorstellte, gab einen spannenden Einblick in die Herausforderungen, die sich für eine mittelgroße Stadt wie Nürnberg im Rahmen der jüngsten Zuwanderungswelle ergeben und auch in Zukunft stellen werden. Insgesamt berichtete er von einer zwar herausfordernden, aber von allen Beteiligten der Stadt Nürnberg und ihren freiwilligen Helfern dank ihres immensen Einsatzes bewältigbaren Situation. Zusätzlich wagte Dr. Bege auch einen Ausblick auf die sich aus der aktuellen Situation ergebenden Herausforderungen für die zukünftige Stadtentwicklung im Bereich Arbeitsmarkt, Immobilien, Integration und Haushaltssituation. Seinem Vortrag schloss sich eine rege und kontroverse Diskussion unter der Vielzahl der Zuhörer an.

Alle Nachrichten
Anfahrt