Wärmetransformationstechnologien und Speicher

Ansprechpartner
Name Kontakt
Wolfram Stephan Wolfram Stephan
Prof. Dr.-Ing.
Michael Deichsel Michael Deichsel
Prof. Dr.

Hintergrund und Zielsetzung

Hersteller von Kältetechnik und Wärmepumpen stehen vor der aktuellen Herausforderung, Produkte für neue umweltfreundliche Kältemittel entwickeln zu müssen. Die Entwicklung von neuen Technologien zur Digitalisierung der Anlagentechnik und von innovativen Regelungskonzepten für den effizienten Betrieb und von Wärme- bzw. Kältespeichern sind weitere Anforderungen an die Unternehmen. Die Auswahl geeigneter Technologien, optimale Speicherdimensionierung und die Integration der Speicher in komplexen Anlagen sind entscheidende Faktoren für den Markterfolg solcher Komponenten.

Die TH Nürnberg bearbeitet bereits heute in diversen kooperativen Technologieprojekten im Bereich angewandte Forschung mit Unternehmen zusammen, die in diesem Bereich tätig sind.