Ansprechpartner
Name Kontakt
Michael Deichsel Michael Deichsel
Prof. Dr.
Armin Dietz Armin Dietz
Prof. Dr.-Ing.

Hintergrund und Zielsetzung

Für Unternehmen die Technologien zur Stromerzeugung aus Abwärme anbieten wollen, ist die Wirtschaftlichkeit des Verfahrens in der Regel das entscheidende Kriterium für den Markterfolg. Entwicklungsbedarf besteht derzeit noch bei Produkten und Systemen für Anlagen mit kleinen Leistungen und hoher Effizienz.

Die TH Nürnberg forscht seit einigen Jahren mit Unternehmen und Anwendern an neuen Technologien wie einer wartungsfreien Mikrodampfturbine oder an einem Flüssigkolben-Stirlingkreislauf zur Abwärmenutzung. Effizientere Apparate wie die besonders kompakten Durchlauf-Dampferzeuger und schnelllaufende Generatoren sind ebenfalls Schlüsseltechnologien, die an der TH Nürnberg derzeit in Kooperationsprojekte derzeit erforscht werden. Die Ansätze zur Kooperation zwischen Unternehmen und Hochschule liegen im Bereich Grundlagen der Thermodynamik, Simulation von Prozessen, Auslegung von Apparaten Erprobung von Komponenten und Systemen und in der Ermittlung von optimalen Betriebsstrategien.

Stromerzeugung aus Abwärme