Steigerung der Energie- und Kosteneffizienz durch Optimierung von Strukturrohren (EOS)

Wärmeübertrager sind energieverfahrenstechnische Komponenten, die in großer Zahl in verschiedensten Anwendungen zum Einsatz kommen. Die sogenannten Abgaswärmeübertrager dienen speziell zur Effizienzsteigerung der Anlagen, in welchen Wärme aus Abgasen zurückgewonnen wird.

Die Steigerung der Energieeffizienz ist unabhängig davon, ob fossile oder erneuerbare Energieträger eingesetzt werden, da diese unmittelbar auf die Reduzierung der verbrauchten Primärenergie abzielen.

Im Projekt EOS wird eine Methode zur Optimierung der Energie- und Kosteneffizienz von Abgaswärmeübertragern entwickelt. Ziel ist es, den Wärmeübergang zu maximieren bei gleichzeitiger Senkung der Herstelllungskosten.

Vollständige Fassung: Steigerung der Energie- und Kosteneffizienz durch Optimierung von Strukturrohren

Ansprechpartner
Name Kontakt
Eberhard Franz Eberhard Franz
Prof. Dr.-Ing.