Mitglieder des Personalrats
Hinten: Claus Kismann, Paul Scott, Michael Pfisterer, Karlheinz Appel, Thomas Karanatsios, Alexander Schlöpp Vorne: Ellen Schwarz, Astrid Harrer, Ulrike Schäfer, Felizitas Heinebrodt, Waltraut Knappert, Doris Wansch, Susann Werner (jeweils von links nach rechts)

Wir über uns

Der Personalrat der Technischen Hochschule Nürnberg vertritt die Interessen der nicht-wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (Arbeitnehmer und Beamte).

Für die wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind wir auf deren persönlichen Wunsch hin natürlich ebenfalls da - sprechen Sie uns an!

Zusammensetzung

Der Personalrat setzt sich entsprechend der Verteilung in der Gesamtbelegschaft aus Vertreterinnen und Vertretern der Gruppe der Arbeitnehmer sowie der Beamten zusammen. Er ist für fünf Jahre gewählt und besteht aus derzeit 13 Mitgliedern.

Beratung und Hilfe

Bei Fragen und Problemen steht der Personalrat beratend zur Seite.

Er erteilt Auskunft über Tarifverträge, Dienstvereinbarungen und Sonderregelungen. Er hilft bei Themen im Zusammenhang mit der Beschäftigung und klärt Fragen, z.B. bei Belastung durch Konflikte oder durch Mobbing.

Wichtig:

  • Als Interessenvertretung unterliegen alle Mitglieder des Personalrates der Schweigepflicht.
  • Während der Arbeitszeit hat jede/r Beschäftigte das Recht mit dem Personalrat Kontakt aufzunehmen.
  • Sie haben immer die Möglichkeit, zu Gesprächen mit der/dem Vorgesetzten einen Personalrat als Vertrauensperson mitzunehmen.

Der Personalrat hat keine festen Sprechstunden. Für einen Beratungstermin schreiben Sie bitte eine E-Mail oder rufen Sie an!

Interessenvertretung

Der Personalrat

  • erarbeitet Dienstvereinbarungen und Regelungen, die für gute Arbeitsbedingungen an der Hochschule sorgen,
  • überwacht die Einhaltung geltender Gesetze, Tarifverträge, Verordnungen usw. an der Hochschule.

Für die Wahrnehmung der Arbeitnehmerrechte hat der Gesetzgeber den Personalräten im Landespersonalvertretungsgesetz Bayern (BayPVG) bestimmte Mitbestimmungs-, Mitwirkungs- und Anhörungsrechte an die Hand gegeben.

Weitere Informationen

Hochschulangehörige finden ausführliche Informationen des Personalrats und verschiedene Angebote für Hochschulbeschäftigte im Intranet der Hochschule.

Ansprechpartner

Name Kontakt
Karlheinz Appel Karlheinz Appel
Ulrike Schäfer Ulrike Schäfer
Dipl.-Volksw.
Felizitas Heinebrodt Felizitas Heinebrodt
Dipl.-Ing. (FH)

Wir setzen uns für Sie ein!

Der Personalrat ist die gewählte Vertretung der Hochschulbeschäftigten, der sich für die Rechte und Interessen der Beschäftigten einsetzt und die Arbeitsbedingungen an der Hochschule mitgestaltet.

Lageplan und Anfahrt Kontakt