Aufgaben der Sicherheitsingenieurin gemäß §6 Arbeitssicherheitsgesetz (ASiG)

  • Beratung bei der Gestaltung der Arbeitsplätze, bei der Beschaffung von Arbeitsmitteln und bei Baumaßnahmen
  • Regelmäßige Begehungen der Arbeitsbereiche
  • Mitarbeit bei der Gefährdungsbeurteilung
  • Beratung bei Unterweisungen, Mitwirken bei der Schulung von Sicherheitsbeauftragten
  • Untersuchung von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten, Empfehlung von Unfallverhütungsmaßnahmen und Prävention

Weitere Informationen finden Sie im QM-Portal (Stichwortverzeichnis "Arbeitssicherheit").

Ansprechpartnerin: Sicherheitsingenieurin

Ayse Gecer Ayse Gecer
Dipl.-Ing.-Chemie

Kontakt

Standort Kesslerplatz

Wollentorstraße 6

90489 Nürnberg

Raum KM.115