Hauptthema dieses Seminars ist die Moderation und die Entwicklung von Teams. Moderation ist ein Verfahren zur zielgerichteten Erarbeitung von Ergebnissen, denen aufgrund eines breiten,  kooperativen Arbeitsprozesses in der Regel die Chance einer großen Akzeptanz zugemessen werden kann. Die produktive Steuerung und Entwicklung des Teamprozesses ist das Grundanliegen aller Moderationstechniken. Eine gelungene Moderation fördert Beiträge zur Förderung der Kreativität von Teams, zur effektiven Ausschöpfung ihrer Potenziale und auch der Konfliktbewältigung, wenn Uneinigkeit über Ziele und Wege besteht. Das Seminar gibt neben vielen Informationen auch ausführlich Gelegenheit für die Fragen und Problemstellungen aus der Praxis der Teilnehmenden. 

TerminMontag, 22. Juli 2019, 9.00–17.00 Uhr
AnmeldeschlussMontag, 24. Juni 2019

Technische Hochschule Nürnberg
Fakultät Sozialwissenschaften
Bahnhofstraße 87
90402 Nürnberg

  • Gruppendynamische Problemstellungen in Teams
  • Merkmale produktiver Teams
  • Chancen und Risiken verschiedener Moderationsmethoden
  • Erfolgsprinzipien der Teamführung
  • Praxisbeispiele und Arbeitshilfen

Die Teilnahmegebühr beträgt 140,00 € (bei Einzelbuchung)

Die Seminare zur Mitarbeiterführung I–V können einzeln oder en bloc gebucht werden. Die Teilnahmegebühr für die Seminarreihe beträgt 790 €.

Vivienne Talarczyk
Telefon: 0911 5880-2551
E-Mail: sw-fortbildungatth-nuernbergPunktde