Beispiele für Aktivitäten an unserer Fakultät in diesem Bereich:

Kryptographie - Prof. Dr. Hans Delfs, Prof. Dr. Helmut Knebl

Kryptographie - Introduction to Cryptography

Prof. Dr. Hans Delfs, Prof. Dr. Helmut Knebl

 

 

 

Erkenntnistheoretische Grundlagen der Informationssystemmodellierung - Prof. Dr. Alfred Holl

Erkenntnistheoretische Grundlagen der Informationssystemmodellierung,
Linguistisches Data Mining

Prof. Dr. Alfred Holl

 

 

 

Content-Management und Kontext-Erfassung - Prof. Dr. A. Kröner und Prof. Dr. F. Stappert

Der rasante Fortschritt in der Verbreitung von Sensortechnik stützt die Erfassung situationsrelevanter Parameter durch Maschinen. Diese zu berücksichtigen in der Erfassung, Verwaltung und Präsentation von Content ist eine der neuen Anforderungen an Content-Management-Systeme.

Kontextsensitive, digitale Poster: Im Wintersemester 2017/18 wurde eine studentische Projektreihe an der Fakultät Informatik abgeschlossen, in der verschiedene Aspekte der digitalen Beschilderung von Lebens- und Arbeitswelten untersucht wurden. Gemeinsam war den Projekten das Ziel, den Interaktionsaufwand für den Betrachter eines digitalen Aushangs wie im Fall eines analogen Posters zu minimieren – und dabei trotzdem Vorteile der digitalen Präsentation zu erschließen. Die Projekte wurden mit dem N-ERGIE Förderpreis ausgezeichnet und entsprechend gefördert.

Prof. Dr. Alexander Kröner und Prof. Dr. Friedhelm Stappert

 

 

 

 

Ortsbezogene Dienste, Mobile Computing - Prof. Dr. Jörg Roth

Ortsbezogene Dienste, Mobile Computing, Computer Supported Cooperative Work, Fehler- und Änderungsmanagement im Konstruktionsprozess 

Prof. Dr. Jörg Roth

 

 

 

EMPAMOS - Prof. Dr. Thomas Voit

EMPAMOS - Empirische Analyse motivierender Spielelemente. Automatische Extraktion und Beschreibung von Spielmechanismen aus den Spielanleitungen von Brett- und Gesellschaftsspielen mittels Text- und Data-Mining-Verfahren.

Prof. Dr. Thomas Voit