Schwerpunkte unserer Forschungsarbeit liegen derzeit auf den Gebieten:

•    Methodiken zur Erhebung und Auswertung von Radverkehrsdaten

•    Widerstandsparametrisierung im nicht motorisierten Verkehr

•    Untersuchung der Routenwahl im nicht motorisierten Verkehr

•    Wechselwirkungen zwischen Verkehr und Siedlungsstruktur

•    Auswirkungen der E-Mobilität und des Autonomen Fahrens auf den Verkehrsfluss

•    Parkraumanalyse (P&R-Ride, B&R-Ride) in der Stadt Nürnberg

•    Widerstandsbewertungen von Rad- und Fußgängern an Knotenpunkten

•    Alternative Tarifstrukturen im ÖPNV