Forschung und Entwicklung im Labor Wassertechnologie

Die Schwerpunkte unserer Arbeit der vergangen Jahre lagen in den Bereichen:

  • Biologische Abwasserbehandlung
  • Industrielle Wasseraufbereitung und Membranfiltration
  • Optimierung des Energieeinsatzes in Kläranlagen und Industrieprozessen
  • Wasseraufbereitung für Haushalte
  • Verwertung von biologischen Abfällen zur Biogasverwertung

 

Biologische Abwasserbehandlung

  • Optimierung der Nitrifikation und Denitrifikation in kommunalen und industriellen Abwasseranlagen
  • Quantifizierung von nitrifizierenden Bakterien in einer zweistufigen Belebtbiologie
  • Entwicklung eines schnellen Verfahrens zur Bestimmung der Nitrifikationsaktivität von belebtem Schlamm

Industrielle Wasseraufbereitung mit Membranfiltration

  • Advanced Oxidation Process für die Elimination von Phenol in Abwässern der metallverarbeitenden Industrie
  • Abbau von Komplexbildnern (EDTA) in Abwässern der Photoindustrie
  • Optimierung des Einsatzes von UF-Membranen (Ultrafiltration) für die Trinkwasseraufbereitung

Optimierung des Energieeinsatzes in Kläranlagen und Industrieprozessen

  • Studie zum Einsatz der Deammonifikation in der Behandlung von Trübwasser kommunaler Kläranlagen
  • Wärmeintegration von petrochemischen Anlagen
  • Entwicklung von Dateninterfaces (Programmschnittstellen) zwischen Simulatoren und Programmen für die Energieoptimierung
  • Einsatz von Ultraschall zur Wasserbehandlung (Aquasonolyse)

Wasseraufbereitung für Haushalte

  • Studentisches Projekt zur Untersuchung von verschiedenen Wasserbehandlungsgeräten (Magnete, katalytische, Halbedelsteine, esoterische)
  • Untersuchung eines Wasserbehandlungsgeräts im Praxistest (Aqua-Blue)

Verwertung von biologischen Abfällen zur Biogasverwertung

  • Studie zur Machbarkeit einer Trockenvergärungsanlage für Bioabfälle und Grünschnitt

Ihr Ansprechpartner für Ihre Fragen